AKTUELLES

Aufruf für Beiträge zum THÜRINGEN SAMPLER 2019 der LAG Songkultur e.V.

Der THÜRINGEN SAMPLER will neue Musik (Rock/Pop/Jazz, [etc!]) auf einer Kollektion bündeln, um die kreative Vielfalt der Thüringer Musikszene abzubilden.
Eine Jury aus Musiker*innen, Medienschaffenden und Musikwissenschaftler*innen wählt aus allen Beiträgen aus. Der Sampler wird zum Fachtag „Popmusik und Bürgermedien“ am 17.10.2019 in Jena veröffentlicht.

Einsendeschluss: 15. September 2019 ->info[ät]songkultur.org

Zur Ausschreibung


Am 17. Oktober 2019 findet unser erster Fachtag zum Thema Popmusik und Bürgermedien in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Bürgermedien (BVBM) und dem Bundesverband POP (BV POP) statt. Weitere Infos hier: http://songkultur.org/fachtag-2019/


Am 13. Juli fand die 5. Mitgliederversammlung der LAG Songkultur e.V. in der Schmalkaldener Villa K statt. Die nächste Versammlung ist für den Herbst in Apolda oder Erfurt angesetzt. Nähere Infos folgen.


Am 16. November 2018 fand im Projekt 1 im Rahmen der diePOP-Tage unser Gründungskonzert statt:

Gründungskonzert der LAG Songkultur

Ziemlich genau ein Jahr nach der formalen Gründung und viele kleine Papierkriege später feierten wir den Zusammenschluss motivierter Kulturschaffender der Thüringer Musikszene zu einem Landesverband, der sich zum Ziel setzt, populäre Musik in Thüringen in (fast) all seinen Formen zu fördern. Eingeladen war das ganze Land, von der Schülerband bis hin zum Ministerium.  Nach einer Ansprache von Johannes Hille als Vertreter des Gastgebers diePOP und Martin Breternitz als Vertreter des Vorstands der LAG Songkultur gab es Live-Musik von Mindcolor, Murder of Crows und Eva’s Garten. Die Veranstaltung war gut besucht und es war ein schöner Abend – ein guter Start in die Zukunft der Thüringer Popmusik-Szene!