Musicking & Agency – Workshops für Musik-Entrepreneure am 4.10.2022 in der Werkbank Weimar

Liebe StipendiatInnen,

wir freuen uns über Eure erfolgreiche Bewerbung – hurray! Wir hoffen ihr könnt die bereitgestellten finanziellen und informellen Ressource optimal für Euch nutzen – wir unterstützen Euch gern dabei! Die Koordination des Stipendiums wird von Kreatives Sachsen durchgeführt, da ihr aber Thüringer StipendiatInnen seid, sind wir vor Ort für Euch zuständig.

___

Termine

  • 30.08.2022 Auftaktcall online über Kreatives Sachsen
  • 04.10.2022 Musicking & Agency – Workshops für Thüringer StipendiatInnen ganztags in Weimar
  • 1:1 Beratung oder 2. Workshop individuell über LAG Songkultur oder Kreatives Sachsen
  • Anfang November Abschlusscall online über Kreatives Sachsen

Musicking & Agency

Datum: 04.10.2022

Anmeldeschluss 26.09.2022 – Kontakte s. unten

Ort:      Werkbank Weimar, Schubertstr. 10, 99425 Weimar

Eine Kooperation von LAG Songkultur Thüringen e.V., Lösungslabor e.V., Kreatives Sachsen (LVKKW e.V.), Bundesverband POP e.V. mit Mitteln aus Neustart Kultur der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Zeitplan ⏱

Anmeldung

  • Anmeldung für UP-Thüringen-Teilnehmende über post@loesungslabor.de
  • Anmeldung für LAG Songkultur Mitglieder per Email an Tobias Marx
  • Interessierte wenden sich bez. Mitgliedschaften an LAG Songkultur (Musikförderung) oder Lösungslabor/UP Thüringen (Kreativwirtschaftsförderung)

Unsere Partner

Unsere StipendiatInnen

Lena

Ich lebe in Erfurt, wo ich v.a. sehr viel Musik mache und begleite, um damit langfristig in die Hauptberuflichkeit zu gehen und auch ein Stück weit regionale Musikindustrie mitzugestalten. Die ist hier nämlich noch sehr klein. Meine Band heißt oskar’s mum – seltsamer Name, hat aber Wirkung. Wir hören uns v.a. nach Indie 90’s Grunge an und nutzen auch textlich unsere Stimme.
Slogan: Ich investiere das Popstipendium v.a. in eine Weiterbildung in der Musikproduktion, um langfristig einfach diesbezüglich selbst mehr in unsere Musik stecken zu können und ein Gehör zu entwickeln, mit dem die Songs noch weiter geschärft werden können. Zum anderen Teil gehe ich mit dem Geld in die Sichtbarkeit – Marketing ist das Stichwort. Sehr wichtig. 🙂

Link: https://www.linktr.ee/oskarsmum

nthirteen

nthirteen ist das Solo-Projekt von André Neumann aus Erfurt. Der Multiinstrumentalist kreiert live auf der Bühne und im Studio elektroakustische Klangwelten aus Gitarre, Gesang, Synthesizern und Samplern. Er kombiniert dabei ganz verschiedene Stilrichtung und bewegt sich zwischen ambient, jazz, shoegaze, postrock und elektronischen Einflüssen.

PopStipendium: improvisagram
Ich besuche 5 Menschen, die ich während der Pandemie auf instagram kennen und schätzen gelernt habe, um je ein gemeinsames Stück bei ihnen vor Ort zu improvisieren. Die Aufnahmen schneide ich auf Video mit und veröffentliche die entstandenen Werke auf einer EP.

Link: https://www.instagram.com/xnthirteenx/

zahlaza

Hallo Leute, mein name ist Zahlaza, ich bin 21 Jahre alt und komme aus Eilenburg bei Leipzig und studiere aktuell an der technischen Universität Ilmenau in Thüringen.
Meine Musik ist eine Mischung verschiedener Musikrichtungen und zieht sich vom Indie über Reggae, bis hin zu Trap/Phonk/HipHop.
Angefangen habe ich mit 15 Jahren in einer Punk Band und habe dann mit 16 damit begonnen mich mit Musikproduktion auseinanderzusetzen.

„Das Popstipendium verwende ich für den Ausbau meinen Studioequipments und für Studiotimes in verschiednen Städten um meine Arbeit weiter zu Professionalisieren“

Link: linktr.ee/zahlaza

Philipp

Philipp Schwabe ist Gitarrist, Co-Songwriter und -Sänger bei GODDYS.
Die Rock Band stammt aus Schmalkalden im Thüringer Wald und spielt mit vielseitigen Einflüssen aus dem Genre.
Seit 2016 entwickelt sich Goddys immer weiter. 2019 kam das erste Album „Ambrosia“ über sein eigenes Label Ponyphone Records und es folgte etliche Konzerte. Im Oktober 2022 folgt das zweite Album „Monsters of Reality“.

Mit dem Popstipendium können wir das Video für unsere nächste Single Caveman drehen, einem Song über toxische Männlichkeit.

Link: www.goddys.de

LEVT

Ich bin LEVT, ein 21 jähriger Techno DJ und Produzent. Mein Weg in die Musik habe ich über meine Laufbahn im Hochleistungsfußball gefunden, denn mir fehlte einfach ein kreativer Ausgleich und ein Ausbrechen aus dem strengen Tagesablauf. Geprägt bin ich vor allem durch meine Familie und deren Freundkreis, da dort fast ausschließlich Techno gehört, geatmet und geliebt wurde. Auch wenn ich mich erst davon distanzieren wollte, kam ich schlussendlich doch wieder dort an! Vor allem die legendären Alben von The Chemical Brothers, Daft Punk und FatBoy Slim haben mich einfach so begeistert, dass es keinen Ausweg mehr gab! Ich wusste, dass ist mein Beat!

Kreative Werbekampagnen zum Aufbau einer eigenen Crowd: Das BV POP Stipendium befördert meine Social Media Präsenz auf ein ganz neues Level.

Link: https://www.levt-music.de

THE NEW ASUKA

Ich bin ein Kpop-inspirierter Solokünstler aus Jena. Meine Musik ist geprägt von Einflüssen südkoreanischer Boygroups wie BTS, Stray Kids & NCT. Mein Ziel ist es, das erste deutsche „Selfmade Idol“ zu werden, das aus eigener Kraft die Musikindustrie erobert. In meiner YouTube-Serie „Selfmade Idol“ dokumentiere ich im Vlog-Stil meinen Weg zum erhofften Erfolg.

Mithilfe dem Popstipendium kickstarte ich meinen Social-Media-Content.

Link: https://linktr.ee/thenewasuka

Robert

Ich bin Robert Schmeißer, Gitarrist der Erfurter Indie/Alternativeband oskar´s mum.

Das Popstipendium nutze ich, um mich innerhalb meiner Band weiter zu professionalisieren.

Link: https://www.oskarsmum.de/