Musik in Bildern: Ausstellung in Weimarer Kreativ-Etage eröffnet

Veröffentlicht in: Uncategorized | 0

Ein Klangbild der Popularmusikszene Thüringens einfangen – das ist das Ziel des regelmäßig erscheinenden Thüringen Samplers. Bereits zur ersten Veröffentlichung des Samplers 2019 war dieses „Klangbild“ durchaus wörtlich zu verstehen. Die Weimarer Künstlerin Elisa Kirbst hat sich die Songs des Samplers zur Inspiration genommen und 14 passende und abwechslungsreiche Zeichnungen erstellt.

Zum Tag des offenen Ateliers 2020 in Weimar wurde die Ausstellung „MUSIK IN BILDERN“ in der Kreativ-Etage eröffnet und ist derzeit im Projektraum des Hauses zu sehen.

Auch 2020 wird Elisa wieder „Klangbilder“ für den Thüringen Sampler zeichnen. Die Künstler*innen für den diesjährigen Sampler stehen zudem bereits fest und zeigen erneut die Vielfalt Thüringer Popularmusik auf. Wir freuen uns über die kreative Zusammenarbeit mit Elisa und unserem Partner diePOP und natürlich schon jetzt auf die neuen Bilder!

Hier haben für euch einige Eindrücke mit den Initiator*innen und Partner*innen bei der Ausstellungseröffnung eingefangen:

v.l.: Anna-Lena Fuhrmann (Kreativ-Etage), Tobias Marx (LAG Songkultur), Elisa Kirbst, Anne Baumbach (diePOP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.